Schreibarena – Die Abstimmung

Hey Friends! Der Monat April hat drei tolle Schreibarena-Beiträge hervorgebracht. Jetzt ist es an euch fleißig zu voten, damit sich am 25. ein Sieger küren lässt der wiederum eine neue Monatsaufgabe in den Schreibsand werfen darf. Die Geschichten: Memento Mori Sonntagsgeschichte Am See Nun habe ich mich für den letzten eingestellten Beitrag entschieden, am See…

Kennst Du es?

Schon wieder ists Dienstag, liebe Freunde, und somit Zeit für Kathas Lyrikrunde. Schaut doch mal rein 🙂 Eure Lyrikfeder Kennst Du dieses laute Schweigen während Dich die Stille trägt und die Gischt vergang´ner Leiden tiefe Wunden in Dich schlägt? Kennst Du dieses kühle zittern wenn die Hoffnung langsam stirb hinter grauen Seelengittern wo der Tod…

Writing Friday – Carrie

Its writing friday – Time, Freunde! In dieser Woche habe ich mich folgender Aufgabe gestellt: Versuche “Er war verliebt” in einer Szene zu beschreiben, ohne die Wörter “Liebe” oder “verliebt” zu gebrauchen. Hoffentlich hab ich´s einigermaßen getroffen, was meint ihr? :- ) Eure Lyrikfeder Manch einer mag behaupten, dass bereits die Namensgebung über den Werdegang…

Fünf Geschichten aus Lebingen

Dear Fellas, ganz nach dem bücherwurmschen Corona-Motto, stay at home and read, ist Marcel Michaelsen vor knapp drei Wochen mit gutem Beispiel vorangegangen und hat uns sein vierteiliges Werk, bestehend aus jeweils fünf Kurzgeschichten über Dewon Harper, als Geschenk zur Verfügung gestellt. Nachdem ich mir erlaubt habe, mir Teil drei und vier für den E-Bookreader…

Schreibarena – Die ersten Beiträge

Verehrte Wortakrobaten, wie versprochen habe ich eine Liste mit den Wettbewerbsbeiträgen verfasst. Leider sind es erst zwei, aber vielleicht wird noch jemand von der Muse geküsst und der Lust gepackt sich daran zu beteiligen. In einer knappen Woche ist Einsendeschluss. Lasst also die Tasten rauchen, liebe Freunde. :- ) Eure Lyrikfeder   Die Geschichten: Memento…

Das Ständchen

Der Dienstag dichtet! Macht doch mit 🙂 Kommt der Nachbar zu Besuch dann singt er uns ein Ständchen dies gehört zum guten Ton hier draussen auf´m Ländchen So grüsst er mich, Tag ein Tag aus mit einem munt´ren Lied nur wünscht ich mir von Zeit  zu Zeit er tät´s nicht ganz so früh Sein Tag…

Schreibarena – Memento Mori

Verehrte Wortarkobaten, ich eröffne das Wortgefecht mit meinem Beitrag Memento Mori. Zu meiner Überraschung hat mich jener Satz, der meine Geschichte, von König Zufall geführt, einleitet, in unerwartete Gefilde geführt. Eigentlich hatte ich erwartet, mein Beitrag würde ein wenig heiterer ausfallen, doch so kann man sich irren. :- ) Selbstverständlich ist die Schreibarena übrigens nach…

Schritt für Schritt

Ein weiterer Dienstag der dichtet, liebe Freunde :- )   Unsäglich wirkt die bittere Pille dieser undurchdringliche Wille über die Schatten hinwegzusehen weiterzugehen, Schritt für Schritt über turmhohe Mauern Gezeitenschlick bis hin zum gefürchteten Henkerstrick. Der Weg ist gewunden von Tag und Nacht durchdrungen doch zwingt uns das Schweigen der heutigen Zeit auch weiterhin aufzusehen…

Salomes Tränen

Ein Hauch von Nostalgie ist heute durch mein kleines Schreibnest geweht, liebe Wortakrobaten, und dazu hat es nur das Öffnen einer verstaubten Detei bedurft, die mein PC schon sechs Jahre pflichtbewusst für mich aufbewahrt. Wie ihr unschwer erkennt hat die folgende Kurzgeschichte schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Als ich sie heute bei meinem…

#Writing Friday – Mein Netflixprofil

Dear Folks, ich mache mir den Einstieg in einen neuen Writing Friday – Monat leicht und gewähre euch einen kleinen Einblick in mein Netflixprofil. Insbesondere in den letzten Wochen hatte dieses so manche Überstunden zu bewältigen, doch muss ich zu meinem Leidwesen gestehen, dass der gute Mister Netflix auch abseits kriselnder Zeiten ein gerngesehener Gast…

Vom Reden und Schweigen

Der Dienstag dichtet, liebe Wortakrobaten! Ich habe heute endlich mal die Zeit gefunden an der wöchentlichen Poesierunde, von Katharina ins Leben gerufen, teilzunehmen. Eine schöne Idee von ihr, wie ich finde, und der perfekte Anlass ein paar Herzensworte aneinander zu schmieden. Eure Lyrikfeder Kaum das erste Wort erlernt ermahnt man uns zu schweigen so lernen…

Die Schreibarena öffnet ihre Tore

An alle kreativen Köpfe, seit ein paar Wochen spukt immer mal wieder eine ganz besondere Angelegenheit durch meine Gedanken. Eine Schreibarena! Quasi ein Freundschaftswettbewerb, an dem jeder teilnehmen darf, dessen Herz fürs Schreiben schlägt. In Anbetracht der derzeitigen Krise, die uns alle mit voller Breitseite traf und die uns zwingt das oftmals turbulente Leben massiv…